Vielfältig und lebendig

Taufen feiern wir an den Taufsonntagen. In der Regel werden dabei drei - vier Kinder getauft.

Außerdem feiern wir drei - viermal im Jahr einen etwas anderen Gottesdienst - die Haltestelle Kirche
Von einem Team zusammen mit Pfarrer Jörg Seiter vorbereitet bringt ein Haltestellen-Gottesdienst ein Lebensthema mit einem Bibeltext in einen Dialog. Wir singen moderne Lieder, die von einem Singteam begeleitet werden. Der Kindergottesdienst beginnt in der Kirche und wird dann im Gemeindehaus fortgesetzt.

Etwas ganz Einmaliges sind unsere Kindergartenwochenschlußgottesdienste.
Weil sich dieses lange Wort niemand merken kann, nennen wir sie KIWOGO. Etwa alle sechs Wochen feiern wir mit den Kindern am Ende der Kindergartenwoche freitags um 10:30  einen kleinen - auf sie zugeschnittenen - Gottesdienst in der Kirche. Eltern und Interssierte sind herzlich dazu eingeladen.

Krabbelgottesdienste finden etwa alle sechs Wochen statt und sind gedacht für Kinder ab dem Krabbelalter.