Diakonische Fördergemeinschaft

Die Diakonische Fördergemeinschaft unterstützt diakonische Aufgabenfelder in Blankenloch und Büchig:

  • Unterstützung der Arbeit der Sozialstation Stutensee/ Weingarten für Angebote, die nicht von den Kranken-/und Pflegekassen finanziert werden

   - Pflegekurse für Angehörige
   - Demenzprojekt
   - Seniorengymnastik
   - Familienpflege
   - Beratungsleistungen
   - Diakonische Leistungen

  • Unterstützung der Zwergenstube
    Ein freier Vormittag für die Mutter/den Vater
    Kinderbetreuung für 0-3 Jährige
  • Besuchsdienste für Ältere und Kranke
    Ein offenes Ohr – ein gutes Wort …
  • Freundeskreis Pflegeheim Blankenloch
     

Vorteile für Mitglieder:

  • Erlass der Anschlussgebühr an den Notruf der Sozialstation (derzeit 48 €)
  • Ermäßigung für die Kurs- und Seminarangebote der Sozialstation
  • Ermäßigung des Beitrags für die Zwergenstube

    Werden Sie Mitglied!
    Mindest-Einzelbeitrag: 18 €
    Mindest-Familienbeitrag: 24 €
    Mindest-Firmenbeitrag: 36 €

    Pfarramt

    Gymnasiumstr. 4
    76297 Stutensee
    07244 / 74 06 20

    Bürozeiten:
    Mo. + Mi.: 9.30 - 12.00 Uhr
    Do.: 17.00 - 19.00 Uhr

    Kalender

    Konfizeit

    16:00 Uhr

    Konfiunterricht in der Michaeliskirche: Bibelfilm. Bitte Schreibzeug und Bibel mitbringen


    „Und meine Fee kam mir zu Hilfe…“

    18:00 Uhr

    Am Tag des Flüchtlings 2022 laden wir ein zur

    Hybrid Veranstaltung: in der Michaeliskirche Blankenloch und digital

    „Und meine Fee kam mir zu Hilfe…“

    Die Autorin Zaeri-Esfahani, geboren 1974 in Iran, bietet einen ungewöhnlichen Abend an. Sie erzählt ganz in persischer Tradition Anekdoten aus ihrem Leben. Sie erzählt von fantastischen oder wahren Geschichten, von der Flucht ihrer Familie über die Türkei und durch das Loch in der Ostberliner Mauer nach Deutschland, und davon wie sie sich als Kind dabei fantastische Abenteuer ausdachte, um die Realität wegzuzaubern. Melancholie, kindlicher Überlebenswille und Situationskomik wechseln sich ab und man weiß nicht, ob man weinen oder lachen soll. Ist es nun ein Erzählabend, eine Lesung oder der Werkstattbericht einer Künstlerin?

    Wer weiß das schon..."


    Krabbelgottesdienst

    10:30 Uhr

    Gottesdienst für unsere Jüngsten

    "Andacht mit Eddi Eichhörnchen"


    Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen…

    19:00 Uhr

    Ein besonders Konzert mit dem Akkordeonspieler Søren Thies

    Musik jüdischer Künstler in der Weimarer Zeit


    Krabbelgottesdienst

    10:30 Uhr

    "Wir freuen uns auf den Advent"

    Gottesdienst für unsere Jüngsten und alle, die sie begleiten möchten.