Ausflüge

Am ersten Mittwoch im Juli findet traditionell der Ausflug des Seniorennachmittages statt – zu dem aber ALLE herzlich eingeladen sind.

Pfarrer Jörg Seiter organisiert Bus, Führungen, Restaurant und Café und los geht’s …

Hier im Überblick die Ausflüge der vergangenen Jahre:

  • 2009: Schwarzwaldfahrt mit Besuch des Henhöferheimes in Neusatz und der und einer ganzjährigen Krippenausstellung
  • 2010: Neckarzimmern mit Besuch der Glasbläserei und Mittagessen auf Berlichingens Spuren
  • 2011: Besuch im Melanchthonhaus in Bretten und im Zuckermuseum im Kraichtal
  • 2012: Fahrt in die Tropfsteinhöhle, nach Michelbach und Kaffeepause in einem ganz besonderen Café in Eberbach
  • 2013: Fahrt in den Schwarzwald nach Gengenbach (Flößermuseum) und zur Heimat von "Hahn und Henne")
  • 2014: Kraichgaufahrt mit Besuch des Klosters Maulbronn
  • 2015: Fahrt in die Pfalz ins Terrarienhaus nach Landau und Schifffahrt auf dem Rhein bei Speyer
  • 2016: Besuch des SWR in Baden-Baden und Kaffeepause am Mummelsee
  • 2017: Fahrt nach Worms mit großer Stadtrundfahrt und Besuch des Doms und entspannenden Stunden am Rheinufer
  • 2018: Fahrt nach Straßburg mit Bootsfahrt auf der Ile, Flammkuchen, dem Besuch des Münsters und Gelegenheit zum Stadtbummel
  • 2019: Mannheim - Rundfahrt, Besuch zweier bedeutender Kirchen, Treffen mit dem Dekan von Mannheim, Kaffee oben im Fernmeldeturm

Ein besinnliches Wort und gemeinsames Singen gehören auch dazu.

2020 führt uns der Ausflug übrigens in die Pfalz.

In der Fotogalerie finden sich weitere Bilder von unseren Ausflügen. Aufgenommen von Familie Henrich, Jörg Seiter oder Paul Röderer. Herzlichen Dank!

Pfarramt

Gymnasiumstr. 4
76297 Stutensee
07244 / 74 06 20

Bürozeiten:
Mo. + Mi.: 9.30 - 12.00 Uhr
Do.: 17.00 - 19.00 Uhr

Kalender

Konfizeit

16:00 Uhr

Konfiunterricht in der Michaeliskirche: Bibelfilm. Bitte Schreibzeug und Bibel mitbringen


„Und meine Fee kam mir zu Hilfe…“

18:00 Uhr

Am Tag des Flüchtlings 2022 laden wir ein zur

Hybrid Veranstaltung: in der Michaeliskirche Blankenloch und digital

„Und meine Fee kam mir zu Hilfe…“

Die Autorin Zaeri-Esfahani, geboren 1974 in Iran, bietet einen ungewöhnlichen Abend an. Sie erzählt ganz in persischer Tradition Anekdoten aus ihrem Leben. Sie erzählt von fantastischen oder wahren Geschichten, von der Flucht ihrer Familie über die Türkei und durch das Loch in der Ostberliner Mauer nach Deutschland, und davon wie sie sich als Kind dabei fantastische Abenteuer ausdachte, um die Realität wegzuzaubern. Melancholie, kindlicher Überlebenswille und Situationskomik wechseln sich ab und man weiß nicht, ob man weinen oder lachen soll. Ist es nun ein Erzählabend, eine Lesung oder der Werkstattbericht einer Künstlerin?

Wer weiß das schon..."


Krabbelgottesdienst

10:30 Uhr

Gottesdienst für unsere Jüngsten

"Andacht mit Eddi Eichhörnchen"


Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen…

19:00 Uhr

Ein besonders Konzert mit dem Akkordeonspieler Søren Thies

Musik jüdischer Künstler in der Weimarer Zeit


Krabbelgottesdienst

10:30 Uhr

"Wir freuen uns auf den Advent"

Gottesdienst für unsere Jüngsten und alle, die sie begleiten möchten.