Themenbild Michaeliskirche

KonfiZeit

Konfirmandenarbeit

In Baden werden jährlich etwa 13.000 evangelische Jugendliche konfirmiert. "Die Konfirmation ist eine Gelegenheit für junge Menschen, Ja zu ihrer Taufe zu sagen", so Landesbischof Ulrich Fischer.

In der Konfirmandenzeit erleben und gestalten die Jugendlichen im Alter von 13 und 14 Jahren Kirche und erfahren, was es bedeutet, vollgültiges Mitglied ihrer Kirchengemeinde zu sein.

Konfirmandenunterricht ist nachgeholter Taufunterricht. Bei der eigenen Taufe als kleines Kind haben andere für uns stellvertretend den christlichen Glauben bekannt und versprochen, uns diesen Glauben nahe zu bringen, vertraut zu machen.

Bei der Konfirmation sagt ein Jugendlicher selbst „Ja“, bestätigt oder befestigt dadurch seinen Glauben. Befestigen/bestätigen heißt auf lateinisch übrigens: „confirmare“.

Im Unterricht wollen wir den „Konfis“ den christlichen Glauben vermitteln und ihnen eigene Erfahrungen mit Gott, Glaube und Gemeinde ermöglichen.

Bild KonfiZeit

 

Pfarramt

Gymnasiumstr. 4
76297 Stutensee
07244 / 74 06 20

Bürozeiten:
Mo. + Mi.: 9.30 - 12.00 Uhr
Do.: 17.00 - 19.00 Uhr

Kalender

Gottesdienst mit Taufen und Tauferinnerung


Im Rahmen unserer Aktion "Lass die Sonne in Dein Herz" mit dem Thema:

Wachsen im Glauben - wie geht das denn?

Mit Pfarrer Jörg Seiter


KonfiZeit


Wir gestalten unsere Bibeln mit selbst gefertigten Umschlägen


„Friede sei ihr erst Geläute“


„Friede sei ihr erst Geläute – ringing the bells“ so ist das Europaweite Glockenläuten zum Internationalen Friedenstag am 21. September überschrieben.

Von 18:00 bis 18:15 Uhr läuten unsere Kirchenglocken, zusammen mit vielen Glocken in Europa!


Ökumenisches Friedensgebet


Am Freitag abend um 17:45, zu einer ungewöhnlichen Zeit, treffen wir uns in der Michaeliskirche zum gemeinsamen ökumenischen Friedensgebet. Anlass ist das europäische Friedensläuten.


Männer in Bewegung


Minigolf in Berghausen